Eigene Lyrik, Fotos und Bilder




Dieser Blog wird durch das Deutsche Literaturarchiv Marbach archiviert.








8. Oktober 2018

Alfred Müller-Felsenburg-Preis für aufrechte Literatur







An der Preisverleihung des Alfred-Müller-Felsenburg-Preis für aufrechte Literatur teil, mit dem in diesem Jahr Mo Asumang ausgezeichnet wurde, nahm ich teil.
 
Die Jury schreib zur Auswahl von Frau Asumang: "Für ihr außergewöhnliches Engagement gegen jede Art von Menschenfeindlichkeit und die daraus entstandene Buchdokumentation "Mo und die Arier" wird 2018 Mo Asumang mit dem AFM-Preis ausgezeichnet. Die Jury würdigt mit ihr eine mutige Autorin und Filmemacherin, die es versteht, mit scheinbar arglosen Fragen Rassisten, Pseudoherrenmenschen und deren hasserfüllte Ideologien zu entlarven."
 
Herzlichen Glückwunsch, Frau Asumang!

Der AFM-Preis wurde in diesem Jahr zum 30. Mal verliehen. Es erhielten ihn Autoren/Innen aus Deutschland, Dänemark, Östereich, Ungarn, den Niederlanden und dem Iran. Vor 11 Jahren wurde ich mit diesem Preis ausgezeichnet.

Keine Kommentare:

Kommentar posten