Eigene Lyrik, Fotos und Bilder




Dieser Blog wird durch das Deutsche Literaturarchiv Marbach archiviert.








2. Januar 2020

Entstauben



 
Den Goldflimmer
aus den Gedanken schütteln,
die Seele vom plüschigen Samt befreien.

Jetzt die Ahnung des Schnees einatmen,
der Eiskristallglitzern in die Augen weht.

Das Herz weit werden lassen.
In der unverbrauchten Kühle
die Lungen mit Neuem füllen....
 
(c) Annette Gonserowski

Keine Kommentare:

Kommentar posten