Eigene Lyrik, Fotos und Bilder




Dieser Blog wird durch das Deutsche Literaturarchiv Marbach archiviert.








14. November 2010

Mein Beitrag im neuen Hagenbuch



Hier mein Beitrag dieses Jahres. Gedicht und Fotos der Seite 248 sind von mir.

In jedem Jahr erscheint in Hagen das Hagen-Buch.
Seit vielen Jahren ist in schöner Regelmäßigkeit ein Beitrag von mir darin, ja, ich darf mich schon als Stammautorin fühlen.
Wenn auch meine Gedichte in vielen Anthologien des In- und Auslands veröffentlicht wurden, so freue ich mich über eine Veröffentlichung im Hagen-Buch sehr.
Ich empfinde Hagen als meine literarische Heimat.

Hagen - literarische Heimat:
- seit nahezu 30 Jahren bin ich Mitglied des Autorenkreises Ruhr-Mark e.V, der seinen Sitz in Hagen hat. Davon arbeite ich fast 25 Jahre im Vorstand, z.Zt. als 2. Vorsitzende
- in Hagen wurde mir im Jahr 2006 der Alfred Müller-Felsenburg-Preis für aufrechte Literatur verliehen.
- in Hagen treffe ich meine literarischen Freunde. Es ist wunderschön, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten