Eigene Lyrik, Fotos und Bilder




Dieser Blog wird durch das Deutsche Literaturarchiv Marbach archiviert.








5. August 2012

Besuch bei Annette von Droste-Hülshoff












Gestern wandelte ich auf den Wegen meiner Namensvetterin Annette von Droste-Hülshoff.
Das Eintauchen in ihr Werk, den Geschichten über sie und in ihren Lebensräumen in Burg Hülshoff und im Rüschhaus öffnete mir eine neue Sichtweise auf ihre Schriften.

1 Kommentar:

  1. Das war was besonderes und wenn man den Lebensräume und vieles anderes anders erleben kann!
    Danke für diese wunderbare Fotos...

    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen