Eigene Lyrik, Fotos und Bilder




Dieser Blog wird durch das Deutsche Literaturarchiv Marbach archiviert.








25. März 2018

Schlaf

 
 
Geschlafen in dieser Nacht,
fest und tief –
bleierner Schlaf
durch diese dunkle Nacht.
Kein Stern, kein Mond,
der das Dunkel versilberte,
kein Traum,
der sich rettete in den Tag,
ihn leicht beginnen ließ
auf den Flügeln der Poesie.
 
(c) Annette Gonserowski
 


Keine Kommentare:

Kommentar posten