Eigene Lyrik, Fotos und Bilder




Dieser Blog wird durch das Deutsche Literaturarchiv Marbach archiviert.








27. November 2019

Freundliche Grüße

Lebensweg


Ich schrieb dir inhaltsleere Worte,
mit wenig Tiefe, flachem Sinn.
Schrieb über ganz neutrale Orte.
Hast du nicht erwartet? Wo denkst du hin?

Ich schrieb von damals und von heute,
wie nett es war, wie wunderschön es ist,
schrieb über alle dir bekannten Leute
und fragte, ob du auch so glücklich bist.

Nun hoff' ich, du kannst zwischen Zeilen lesen,
von all der Leere, die mich umringt,
dass nichts mehr ist, wie es gewesen,

seit von der Fülle ich gewusst
und dass Vermissen Sehnsucht bringt.
Doch ich werde leben. Ganz bewusst...

(c) Annette Gonserowski

Dieses Gedicht schrieb ich vor 40 Jahren und ich denke darüber nach, wie oft es gültig war.


Keine Kommentare:

Kommentar posten