Eigene Lyrik, Fotos und Bilder




Dieser Blog wird durch das Deutsche Literaturarchiv Marbach archiviert.








27. Oktober 2019

Zwischen den Welten




Wanderer bin ich
zwischen den Welten,
der südlichen und der
nördlichen,
der inneren und der
äußeren,
der imaginären und der
realen Welt.

Tanze im Norden,
friere im Süden,
werfe Worte wie Anker ins
Meer.
Gehe nach innen,
gleite aus den Gedanken,
träume am Tage,
finde Heimat im Wort.
 
 
(c) Annette Gonserowski
 

Keine Kommentare:

Kommentar posten