Eigene Lyrik, Fotos und Bilder




Dieser Blog wird durch das Deutsche Literaturarchiv Marbach archiviert.








5. März 2021

Am Morgen

 

 





 

Der Tag ist vor mir erwacht,

durchdringt Nachtträume.

hebt den Schleier des Dunkels.

 

Das Fenster öffnen,

mit den Zweigen wiegen

im leichten Wind,

den Vögeln lauschen,

ihrem Lied für das Dennoch,

mit den ersten Blumen

neugierig auf's Leben sein.

 

(c) Annette Gonserowski

 

Keine Kommentare:

Kommentar posten