Eigene Lyrik, Fotos und Bilder




Dieser Blog wird durch das Deutsche Literaturarchiv Marbach archiviert.








27. März 2021

Nach dem Gepräch

 


 

 

Ein Wort zu viel,

eines zu wenig,

setzen kleine Stecknadeln

in die dünn gewordene Haut.

Sie bleiben stecken,

nicht abzuschütteln

bei keinem Schritt.

So gehe ich,

Atemzug um Atemzug,

weiter.

 

(c) Annette Gonserowski

26.03.2021

 

Keine Kommentare:

Kommentar posten