Eigene Lyrik, Fotos und Bilder




Dieser Blog wird durch das Deutsche Literaturarchiv Marbach archiviert.








7. Dezember 2006

Dialoggedicht





Zu zweit

An einem See
zu weilen,
mit mit Dir.

Uns
die Gedanken,
dem Himmel
die Wärme,
dem See
unserer Augen Blick,
dem Wind
das Schweigen,
der jedes Wort versteht.

(c) Annette Gonserowski


In der Ferne

Am See mit Dir -
dem Wind zuhören,
den Wildgänsen
und den Wellen, die
nicht schweigen wollen.

Das Schilf,
schon braungefärbt
vom Oktoberfrost

und weit in der Ferne
der Tag, der uns
hier nie finden wird.

(c) Gerhard Rombach

Keine Kommentare:

Kommentar posten