Eigene Lyrik, Fotos und Bilder




Dieser Blog wird durch das Deutsche Literaturarchiv Marbach archiviert.








22. Februar 2007

Im Restaurant De Boni










Der Chef des Restaurants.


In dem italienischen Restaurant
in einem kleinen Ort in Spanien
dinnierten Gäste
aus Österreich und Deutschland,
sprachen über das Essen
und das Leben an sich,
tauschten aus
Weisheiten und Zutaten,
bis das Leben und das Essen
ein Gedicht war,
auch ich am Nebentisch davon hörte
und dieses Gedicht entstand.


Ich habe aufgepaßt, wie die Crepe suzette am Tisch fertiggestellt wurden:

in einer Pfanne etwas Butter erwärmen, braunen Zucker und kleingeschnittene Schale einer ungespritzten Orange hinzufügen, bis zum Karamelisieren des Zuckers diesen mit der Schnittfläche einer halben Zitrone in der Pfanne hin und herschieben, ablöschen mit frischem Orangensaft. Ein wenig einkochen lassen und mit Gran Marnier oder einem anderen Orangenlikör auffüllen. Die gebackenen Crepe in diesen Sud geben, ein wenig ziehen lassen. Kurz vor dem Servieren noch ein wenig Orangenlikör hinzufügen und flambieren. Mit einer Orangenscheibe, frischen Erdbeeren garnieren...

Köstlich!

(c) Annette Gonserowski

Keine Kommentare:

Kommentar posten