Eigene Lyrik, Fotos und Bilder




Dieser Blog wird durch das Deutsche Literaturarchiv Marbach archiviert.








25. Mai 2006

Mittelmeer







Die Wellen wogten:
"Fürchte Dich nicht,
wir reden nicht von Ankunft und Abschied,
nicht von Verflossenem
oder von fremden Ufern.
Wir sind um Dich.
Vertrau."

Da nahm ich
den silbernen Augenblick
des springenden Fisches
und den Silberstreifen
vom Horizont,
der die Ferne so greifbar machte,
wurde getragen.

(c) Annette Gonserowski

Keine Kommentare:

Kommentar posten