Eigene Lyrik, Fotos und Bilder




Dieser Blog wird durch das Deutsche Literaturarchiv Marbach archiviert.








22. Juni 2020

Sommersonnenwende




Sommersonnenwende

Die Sonne –
ein flirrender Kreis,
der die Augen blendet.
Lang ist der Tag
und kürzest die Nacht.

Was mag geschehen
nach dieser Wende
zum Winter hin?
Werden Worte versinken
in einer anderen Welt
mit Grenzen,
unüberwindbar?
Wird Lachen sein,
Herzschlag an Herzschlag,
das Wissen um Liebe.
Wird Erkennen
oder Vergessen sein?

Was wird sein,
wenn der Tag am kürzesten ist
und die Sonne sich wendet
zur Wärme hin,
inmitten der Kälte?

(c) Annette Gonserowski

Keine Kommentare:

Kommentar posten