Eigene Lyrik, Fotos und Bilder




Dieser Blog wird durch das Deutsche Literaturarchiv Marbach archiviert.








29. März 2006

Wien-Zyklus



Gedicht 18

Harmonie

Endlich
wieder eins sein
mit den Tönen,
lauschen
wie sie den Herzschlag
berühren,
ihm Gleichmaß geben.
Sich daran erinnern
was war,
besinnen auf das
was ist
und spüren,
was bleibt:
Leben.

(c) Annette Gonserowski

Keine Kommentare:

Kommentar posten