Eigene Lyrik, Fotos und Bilder




Dieser Blog wird durch das Deutsche Literaturarchiv Marbach archiviert.








21. Februar 2021

Unter dem Kirschbaum

 



 

Klirrendes Eis

auf den spröden Zweigen

des Kirschbaums,

die Bank drunter

bedeckt mit harschendem Schnee.

 

Hier saß ich im Herbst,

in wärmender Sonne,

sammelte die Gaben

des Sommers

in Spinnweben.

 

In dem Eis

noch immer die Träume

und all die Gedanken,

geschützt mit den Knospen,

glitzernd im Licht.

 

Zu den Wurzeln

werden sie dringen,

beim Schmelzen des Eises,

Triebe treiben

im Frühlingslicht.

 

(c) Annette Gonserowski

13.02.2021

 

Keine Kommentare:

Kommentar posten