Eigene Lyrik, Fotos und Bilder




Dieser Blog wird durch das Deutsche Literaturarchiv Marbach archiviert.








5. Juli 2006

Schweigen



Gemälde und (c) Claudia Ackermann


Du
schweigst in den Morgen,
schweigst in die Nacht,
schweigst zu den Fragen
und zu den Antworten.
Schweigen,
Deine Freiheit.


Ich,
wortreich gekettet
an meine Unfreiheit,
weine in dieses Schweigen.

(c) Annette Gonserowski

Keine Kommentare:

Kommentar posten