Eigene Lyrik, Fotos und Bilder




Dieser Blog wird durch das Deutsche Literaturarchiv Marbach archiviert.








18. Januar 2007

In Erwartung des Sturms

In Erwartung des Sturms
trug ich in das Haus:
die Bank,
die unter dem Kirschbaum stand,
die Blumenkübel,
den Engel
aus dem Magnolienstrauch.
Ich sicherte
Fenster und Türen.

Nur mein Herz
barg ich nicht,
es ist bereit
für den Sturm,
voller Erwartung.

(c) Annette Gonserowski

Dies schrieb ich am Morgen. Nun tobt der Sturm um das Haus. Und es ist bedrückend, die Gewalt der Natur zu spüren.

Keine Kommentare:

Kommentar posten