Eigene Lyrik, Fotos und Bilder




Dieser Blog wird durch das Deutsche Literaturarchiv Marbach archiviert.








18. April 2006

Worte


Das Jalón-Tal von Col de Rates aus gesehen


Meine Worte von Freiheit -
leere Worthülsen,
meine Worte von Leichtigkeit,
angekettet an meine Erdschwere,
meine Worte vom Schweben,
sie sind mir entkommen,
meine Worte von Fröhlichkeit,
erdrückt von meiner Trauer.

Meine Worte -
so wahr,
wie die Wahrheit,
so unwahr,
wie die größte Lüge,
einzig,
die Worte von Liebe.

(c) Annette Gonserowski

Keine Kommentare:

Kommentar posten